wie sind umgezogen!!!!!!

www.musicasylum.de


Track by TrackUFO - "Lights out" (1977)

UFO - "Lights out" (1977)

Ungelesener Beitrag#1von AusDemWegIchBinArzt » 28. Mär 2017 09:49

UFO - "Lights Out" (1977)

UFO auf einem ihrer Erfolgs-Höhepunkte während der Schenker-Ära. Allerdings leidet das Album ein wenig unter dem etwas unausgewogenen, merkwürdigen Sound und es gibt auch den einen oder anderen Aussetzer (das lahme, uninspiriert wirkende "Try me" z.B.), wobei Schenkers Gitarrenspiel immer noch einen gewissen Rettungsanker darstellt.

Die Songs selbst wirken ansonsten in den Studiofassungen etwas zahmer als in den späteren, meist deutlich intensiveren Liveversionen, wo sie häufig erst zu voller Blüte gelangt sind. Insgesamt ein gutes Album, aber nicht so durchweg gelungen wie es häufig dargestellt wird und qualitativ etwas unausgeglichen.




1. Too hot to handle -4,5
2. Just another suicide -3
3. Try me -2,5
4. Lights out -5
5. Gettin´ ready -4
6. Alone again or -3,5
7. Electric Phase -4
8. Love to Love -5

Durchschnitt Album insgesamt: -4
"Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."(Lemmy)

"Ich bereue nichts. Reue ist sinnlos. Du hast es ja schon gemacht - du hast dein Leben gelebt. Es nützt dir nichts, zu wünschen, es wäre anders." (Lemmy)


"Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel in dem Satz "Wir essen jetzt, Opa." (Jürgen v.d.Lippe)

"Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker: Wenig wissen, aber viel glauben." (Extra 3, NDR)
Benutzeravatar
AusDemWegIchBinArzt
 
Beiträge: 487
Registriert: 08.2015
Wohnort: 22 Acacia Avenue
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht:

Zurück zu "BANDS / INTERPRETEN R-Z"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron