wie sind umgezogen!!!!!!

www.musicasylum.de


RatingTravers, Pat

Travers, Pat

Ungelesener Beitrag#1von AusDemWegIchBinArzt » 17. Okt 2015 22:41

Pat Travers

STUDIO

"Makes no difference" (1976): -4

"Pat Travers" (1976): -4,5

"Makin´ magic" (1977): -5

"Putting it straight" (1977): -5

"Heat in the street" (1978): -4

"Crash and burn" (1980): -3,5

"Radio active" (1981): -3

"Black pearl" (1982): -2

"Hot shot" (1984): -2

"School of hard knocks" (1990): -4


LIVE

"Go for what you know" (1980): -4,5

"BBC Radio 1 Live Concert" (1992): -4,5
"Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."(Lemmy)

"Ich bereue nichts. Reue ist sinnlos. Du hast es ja schon gemacht - du hast dein Leben gelebt. Es nützt dir nichts, zu wünschen, es wäre anders." (Lemmy)


"Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel in dem Satz "Wir essen jetzt, Opa." (Jürgen v.d.Lippe)

"Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker: Wenig wissen, aber viel glauben." (Extra 3, NDR)
Benutzeravatar
AusDemWegIchBinArzt
 
Beiträge: 738
Registriert: 08.2015
Wohnort: 22 Acacia Avenue
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht:

Antworten Seite 1 von 1:

Re: Pat Travers

Ungelesener Beitrag#2von badger » 18. Okt 2015 11:09

wieder mal ein mann, der auf der bühne um einiges besser war, als dann später auf vnyl.

trotzdem haben mir die u.a. in etwa so gefallen:


"Makin´ magic" (1977): -4,5

"Putting it straight" (1977): -4,5

"Heat in the street" (1978): -4

"Crash and burn" (1980): -5 (mit meinen favoriten Can't Be Right und Snortin Whiskey)


"Go for what you know" (1980): -4,5
Benutzeravatar
badger
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.2015
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht:

Re: Pat Travers

Ungelesener Beitrag#3von AusDemWegIchBinArzt » 18. Okt 2015 12:06

Seine 70er Scheiben sind nahezu unantastbar und auf der Bühne ist er eh seit jeher eine Klasse für sich.
Aber die Scheiben aus den 80ern sind schon teilweise grausam (die beste war noch "Crash & burn", ich favorisiere dort vor allem das Titelstück, welches live allerdings nochmals um einiges besser als auf der Scheibe kommt).

Allerdings ist das ja mit 80er-Scheiben von 60er/70er-Künstlern häufig so eine Sache für sich, nicht nur bei ihm...
"Nazi sein bedeutet, dass du verloren hast, bevor du anfängst. Du kannst nicht gewinnen. Du bist nur dumm."(Lemmy)

"Ich bereue nichts. Reue ist sinnlos. Du hast es ja schon gemacht - du hast dein Leben gelebt. Es nützt dir nichts, zu wünschen, es wäre anders." (Lemmy)


"Ein Komma kann über Leben und Tod entscheiden. Zum Beispiel in dem Satz "Wir essen jetzt, Opa." (Jürgen v.d.Lippe)

"Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker: Wenig wissen, aber viel glauben." (Extra 3, NDR)
Benutzeravatar
AusDemWegIchBinArzt
 
Beiträge: 738
Registriert: 08.2015
Wohnort: 22 Acacia Avenue
Danke gegeben: 8
Danke bekommen: 16x in 15 Posts
Geschlecht:

Re: Pat Travers

Ungelesener Beitrag#4von badger » 19. Okt 2015 11:21

ich hab immer noch einen tollen live-auftritt von ca. 1976 im Rockpalast auf videotape (damals war der Rockpalast
nur eine 30-minütige show eines in den WDR-studios aufgenommenen konzertes vor publikum); es war mein erster
eindruck von Pat Travers und er war so positiv, daß ich mit die scheiben zugelegt habe.

als er dann viel später nur noch olle blueskamellen nachspielte, die eh schon 100,000 mal gecovert waren, hats mir
allerdings gereicht.
Benutzeravatar
badger
 
Beiträge: 131
Registriert: 10.2015
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Geschlecht:


Zurück zu "BANDS / INTERPRETEN R-Z"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron